Instrumentalklasse 5/6

Merkmale der Instrumentalklasse
  • Verstärkter dreistündiger Musikunterricht:
    2 Std. Klassenorchester + 1 Std. Musikunterricht mit den Theorieinhalten des Bildungsplans
  • Instrumentalunterricht im Musikverein, in der Musikschule oder beim privaten Instrumentallehrer.
  • Ab Klasse 7 Eintritt in die Schulband United Big Band Lorch (UBBL) möglich und gewünscht.
instrumentalklasse 1 small
Sonderangebot für Neueinsteiger bei Blasinstrumenten:
  • Komplettpaket bestehend aus Instrumentenleihe und Instrumentalunterricht über die Schäfersfeldschule als Vertragspartner für 40 € pro Monat.
  • Der Instrumentalunterricht findet wöchentlich in 2-er- Gruppen statt und dauert 30 Minuten.
Unsere Kooperationspartner sind:
Musikverein Lorch mit
Musikschule Lorch
Musikverein Alfdorf mit
Musikschule Alfdorf 
Musikverein
Wäschenbeuren

Welche Instrumente kann ich im Rahmen dieses Angebots erlernen?
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba.

Weitere Instrumente in einer Instrumentalklasse:
Alle Instrumente sind möglich, allerdings muss bei „Nicht-Blasinstrumenten“ der Instrumentalunterricht selbst organisiert wer-den.

Sie haben Interesse? Dann geht es hier weiter:

Für Schüler, die bereits ein Instrument erlernen:
  1. Sie melden Ihr Kind am 13./14. März 2019 verbindlich für die Instrumentalklasse in Klasse 5 und 6* an.
  2. Sie verpflichten sich, den angetretenen Instrumentalunterricht in Klasse 5 und 6 fortzusetzen.
    Sie geben die schriftliche Bestätigung durch den Musikverein/ die Musikschule bzw. den entsprechenden privaten Instrumentallehrer bis 28. Juni 2019 an der Schule ab.

Für Schüler, die ein Instrument NEU erlernen wollen:
  1. Sie melden Ihr Kind am 13./14. März 2019 verbindlich für die Instrumentalklasse in Klasse 5 und 6* an.
  2. Sie wählen die Organisationsform:
Blasinstrumente  Keyboard, Klavier, Gitarre, Schlagzeug, usw.:
Die Schule organisiert den Instrumentalunterricht (2-er Gruppe) und das Leihinstrument. Die Höhe der Gebühren für Unterricht und evtl. dem Leihinstrument obliegt den Musikvereinen / der Musikschule bzw. dem entsprechenden privaten Instrumentallehrer.
Den Ort und den Zeitpunkt des Instrumentalunterrichts, legt der Schüler mit dem Instrumentallehrer, den ihm die Schule nennt, individuell fest. Die Schule erhält bis zum 28. Juni 2019 eine Bestätigung des Musikvereins / der Musikschule / der Instrumentallehrkraft, dass eine Vereinbarung über den Instrumentalunterricht getroffen wurde.

*Vorzeitiger Ausstieg: Aus pädagogischen und organisatorischen Gründen ist ein vorzeitiger Ausstieg (vor dem Ende der 6. Klasse) aus der Instrumentalklasse nur in besonders begründeten Ausnahmefällen möglich. Hierzu muss frühzeitig Rücksprache mit den betreffenden Lehrern gehalten werden. Abmeldetermine sind nur zum Ende eines jeden Halbjahres (31.01. bzw. 31.08.). Die Abmeldung muss jeweils bereits 2 Monate vorher schriftlich bei der Schäfersfeldschule und ggf. beim entsprechenden Musikverein / der Musikschule vorliegen. Ausnahmen bei Umzug und Schulwechsel.

instrumentalklasse 2