Gemeinsam Klasse sein – Thementage in den Klasse 5

gemeinsam klasseVier Tage lang beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen intensiv mit dem Thema Mobbing. Angeleitet durch Lehrkräfte und Schulsozialarbeiterin wurde versucht, die Klassengemeinschaft durch verschiedene Übungen und Aktionen zu stärken. Anhand von Filmszenen Rollenspielen und Plakatgestaltung wurden die Begriffe Mobbing, Mobber, Opfer, Dulder und Mitläufer erarbeitet. Am Wichtigsten waren natürlich die Überlegungen, was jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass Mobbing innerhalb einer Klasse oder der Schule kein Thema ist.

Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihren Eltern und Geschwistern, was sie in den Thementagen erarbeitet und gelernt haben. Die Eltern durften sich im Hindernis Parcours und beim Duo-Bild beweisen. Zum Abschluss fand ein gemütlicher Austausch bei einem leckeren Büfett statt.